Umzug in die Schweiz? Benötigen Sie eine Versicherung?

Versicherungen spielen in der Schweiz eine große Rolle. Sie zu verstehen und das richtige für Sie zu finden, kann sehr herausfordernd sein. Am Ende dieses Blogs erfahren Sie hier, welche Versicherungen Sie als Expat zunächst abdecken müssen!

Innerhalb der ersten drei Monate nach der Registrierung in der Schweiz müssen Sie Ihre Krankenversicherung nachweisen können. Die Krankenversicherung variiert wiederum von Ort zu Ort, Alter zu Alter, Arztmodell usw. Sie benötigen die Bestätigung einer Krankenversicherung, damit das Verwaltungsbüro Ihren Wohnsitz registrieren kann.

Höchstwahrscheinlich werden Sie am Anfang einen Wohnsitz mieten. Die Mehrheit der Vermieter beantragt eine private Haftpflichtversicherung in Kombination mit einer Haushaltsversicherung. Dies ist eine wesentliche Versicherung, da sie Schäden an Haushaltsgegenständen abdeckt, die durch Naturgewalten, Einbruch, Raub oder Feuer verursacht werden. Ein weiterer Vorteil dieser Versicherung besteht darin, dass sie die finanziellen Verpflichtungen für Schäden gegenüber Dritten übernimmt. Diese Versicherung ist eine große Erleichterung für die Vermieter und bietet Ihnen als Mieter große Sicherheit.

Mit diesen drei Grundversicherungen haben Sie als Expat in der Schweiz den Pflichtteil erfüllt. Jetzt kommen wir zu Versicherungen, die entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen gedeckt werden müssen.

Falls Sie ein eigenes Fahrzeug haben, empfehle ich, eine individuelle Kfz-Versicherung zu beantragen, die in Bezug auf Alter, Wert und Nutzung zum Auto passt. Auch hier variiert die Versicherung in vielerlei Hinsicht, ist aber meiner Meinung nach obligatorisch. Auch wenn Sie nicht viel fahren, deckt eine HaftpflichtversicherungIhre hohen Kosten des dritten Autos ab. Die Schweiz ist ein teures Land, daher versuche ich mein Bestes, um meinen Kunden die optimalsten und günstigsten Versicherungen anzubieten. Ich rate dringend zu einer geeigneten Rechtsschutzversicherung, durch die Sie im Notfall viele Kosten sparen können.

In meiner sechsjährigen Erfahrung als Versicherungsmakler bin ich auf viele Menschen gestoßen, die in die Schweiz eingewandert sind und sich in Eile versichert haben (es gibt mehr als 100 Versicherungsunternehmen), ohne genau ihre eigenen Bedürfnisse überprüft zu haben. Denken Sie nicht, dass Versicherungen allgemein gehalten werden müssen und nicht an Ihren Lebensstil angepasst werden können.

Ich berate meine Kunden nach ihrer Individualität, Familiensituation, ihrem Lebensstil und ihren Anforderungen. Kontaktieren Sie mich jetzt für Ihre Beratung und versichern Sie sich auf die richtige und effektivste Weise!